© auremar - Fotolia.com

Handwerk ohne Grenzen

Handwerk auf internationalem Parkett unterwegs

Immer mehr Handwerksbetriebe sind mit ihren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich im Auslandsgeschäft unterwegs. Die Ausrichtung auf ausländische Märkte stellt kleine und mittlere Unternehmen vor Herausforderungen. Ihre Unterstützung erfordert von der Landesebene u.a.

Diese Maßnahmen laufen im Rahmen eines vom Land geförderten Sonderprojektes: "Handwerk ohne Grenzen“ bei der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen. Im Rahmen des Projektes wird eng mit den Beraterinnen und Beratern der niedersächsischen Handwerkskammern zusammengearbeitet. Sie sind gemeinsam Teil des Netzwerkes Norddeutsches Handwerk International und kooperieren mit den Handwerkskammern Bremen, Hamburg, Flensburg, Lübeck und Schwerin.

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Eva Schmoly
Tel.: 0511 38087-19
Fax: 0511 38087-22
E-Mail: schmoly(at)handwerk-LHN.de

Anschrift:
Handwerk ohne Grenzen
Leitstelle für Außenwirtschaft im niedersächsischen Handwerk
c/o Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen
Ferdinandstr. 3, 30175 Hannover

- gefördert durch das Land Niedersachsen -