Aktuelles Themen Daten und Zahlen Partner Über uns    Kontakt |  Impressum
home / Themen / Handlungsplattformen / Handwerk ohne Grenzen
Handwerk ohne Grenzen
Hintergrund

Immer mehr Handwerksbetriebe sind mit ihren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich im Auslandsgeschäft tätig. Doch die Ausrichtung auf ausländische Märkte stellt kleine und mittlere Unternehmen auch vor neue Herausforderungen.

Um Handwerksbetriebe für die Chancen ausländischer Märkte zu sensibilisieren und konkrete Hilfe für den erfolgreichen Einstieg ins Auslandsgeschäft anzubieten, wurde das Projekt ,,Handwerk ohne Grenzen“ bei der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen mit Unterstützung des Landes Niedersachsen eingerichtet. „Handwerk ohne Grenzen“ arbeitet hierbei eng mit den Beratern der niedersächsischen Handwerkskammern zusammen.

Zudem sind wir Teil des Netzwerks Norddeutsches Handwerk International und kooperieren mit den Handwerkskammern Bremen, Hamburg, Flensburg, Lübeck und Schwerin.

Zu den Aufgaben der Leitstelle für Außenwirtschaft im niedersächsischen Handwerk – Handwerk ohne Grenzen – gehören:

Das Außenwirtschaftsportal des Bundes iXPOS hält umfangreiche Länder- und Brancheninformationen bereit. Es informiert zudem über Unternehmerreisen, Messebeteiligungen und Seminare von über 150 Veranstaltern.


„Weltweit Wachsen – Deutschland exportiert online“
Google unterstützt mit seiner Initiative „Weltweit wachsen“ Unternehmen dabei, online neue Märkte zu erschließen. Auf der Internet-Plattform erhalten Sie Informationen für die Ermittlung attraktiver Absatzmärkte. Lernvideos vermitteln Wissen zu Online-Marketing, internationalen Vertriebsstrategien, interkultureller Kompetenz u.v.m.
 


Internationalisierungsaudit – Sind Sie fit fürs Auslandsgeschäft?
Sie verkaufen Ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich auf dem nationalen Markt und überlegen, ob Sie auch den Schritt auf internationale Märkte wagen sollten? Das Internationalisierungsaudit der NBank hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihr Unternehmen gut für das Auslandsgeschäft aufgestellt ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.


Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis 2017

Auch 2017 wird wieder der Außenwirtschaftspreis – auch bekannt als „Export Oskar des Nordens“ – verliehen, um Unternehmen für ihre außenwirtschaftlichen Erfolge zu ehren. Nutzen auch Sie die Chance auf eine offizielle Bestätigung Ihrer Erfolge im Exportgeschäft sowie Ihres unternehmerischen Handelns durch das Land Niedersachsen. Profitieren Sie von dem damit verbundenen Imagegewinn für Ihr Unternehmen, durch die mediale Begleitung und die große öffentliche Wahrnehmung. Mehr


Ansprechpartnerin:
Dr. Eva Schmoly
Tel. 0511 38087-19
Fax: 0511 38087-21
E-Mail: NH-International(at)handwerk-LHN.de

Anschrift:
Handwerk ohne Grenzen
Leitstelle für Außenwirtschaft im niedersächsischen Handwerk

c/o Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen
Ferdinandstr. 3, 30175 Hannover


- gefördert durch das Land Niedersachsen-
 


Seite zurück Druckansicht Seite empfehlen
nach oben

Navi
    Mitgliedskammern
Suche
Suche: